Interregionales Enzyklopädisches Psychoanalytisches Wörterbuch der IPV

Willkommen zum neuen Interregionalen Enzyklopädischen Psychoanalytischen Wörterbuch der IPV, das sich allen Psychoanalytikern und psychoanalytisch arbeitenden Psychotherapeuten, Human-, Natur- und Kulturwissenschaftlern und darüber hinaus all jenen, die sich für die Psychoanalyse interessieren, als genuin internationales und aktuelles Nachschlagewerk empfiehlt.

Das Wörterbuch ist nach wie vor im Entstehen begriffen. Die bereits fertiggestellten Einträge stehen Ihnen in den offiziellen IPV-Sprachen Englisch, Französisch, und Spanisch zur Verfügung.

Einträge

Unsere ersten Einträge stehen jetzt zur Verfügung:

AMAE
Containment: Container-Contained
Enactment
Gegenübertragung
Konflikt
Objektbeziehungstheorien - Neu!
Setting, das psychoanalytische  
Theorie der Kommunikation von David Liberman, die - Neu!
Übertragung
Unbewusste, das


In Kürze verfügbar

Die folgenden Konzepte werden derzeit interregional bearbeitet:

Feldkonzepte
Ich-Psychologie
Intersubjektivität
Nachträglichkeit
Projektive Identifizierung
Selbst
Transformation

Rechte

 

Das Interregionale Enzyklopädische Psychoanalytische Wörterbuch der IPV ist lizensiert unter Creative Commons Licence CC-BY-NC-ND. Die Autoren (die IPV und die IPV-Mitglieder, die Beiträge verfassen) behalten ihr Urheberrecht, aber das Material kann von anderen benutzt werden, jedoch nur zu nicht-kommerziellen Zwecken, unter vollständigem Verweis auf die IPV (einschließlich Angabe dieser URL: www.ipa.world.IPA/Enzklopädisches_Psychoanalytisches_Wörterbuch) und in Form wörtlicher Zitate, das heißt nicht in abgewandelter, bearbeiteter oder umarrangierter Form.  Die genauen Bestimmungen finden Sie hier.

 

Panel

Wir werden unser Wörterbuch auf einem Panel im Rahmen des Kongresses in Buenos Aires, 25-29 Juli 2017, zur Diskussion stellen.

Klicken Sie hier, um ein Abstract des Panels zu lesen.

Kommentare

Wir freuen uns sehr über konstruktive Kommentare. Bitte klicken Sie unten auf "add", um Ihren Kommentar zu senden. Wenn Sie ein umfangreicheres Feedback abgeben möchten (Vorschläge, Anregungen, technische Hinweise), wenn Sie sich bitte per Email an unsere Dictionary TaskForce.

Posted April 12, 2017 by Catherine Hall
I was very interested in your examination of the unconscious - one of the most thorough that I've seen so far.
0 replies

Übersicht

Warum ein interregionales enzyklopädisches Wörterbuch? Warum jetzt?

Klicken Sie hier, um mehr über den Hintergrund dieses Projekts und über unsere Gründe, es in Angriff zu nehmen, zu erfahren

Dieses Wörterbuch ist das Ergebnis einzigartiger interregionaler Zusammenarbeit.

Klicken Sie hier, um mehr über unsere Ziele und unsere Methode zu erfahren. Klicken Sie hier, um die beteiligten Personen kennenzulernen.

Videos

Klicken Sie hier, um sich ein Video anzusehen, in der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Interregionales Enzyklopädisches Wörterbuch, Stefano Bolognini, mit den Regionalen Co-Chairs für Europa und Nordamerika, Arne Jemstedt und Eva Papiasvili, über ihre Erfahrungen mit dem Projekt spricht.